Google Kalender auf iPod Touch / iPhone

Nachdem meine Synchronisierung meines iPod Touch mit meinem Google Kalender und Kontaken für einige staunende Blick gesorgt hat mit der darauf folgenden Frage, wie ich das umgesetzt habe, gibts nun ein kleines How-To.

Folgende Komponenten brauchen wir für die Konstellation:

  1. einen iPod Touch oder ein iPhone
  2. Google Mail Account
  3. Nuevasync Account (Homepage)

Ich denke wie man Punkte 1 und 2 erledigt muss ich nicht näher drauf eingehen.

Punkte 3:

Legt euch als erstes einen Accout auf Nuevasync an.Dafür auf der Startseite auf Signup klicken und tragt die benötigten Daten ein. Optimaler weise verwendet ihr dafür gleich die Googlemail-Adresse die ihr Abgleichen wollt.

Was der kleine Haken dabei ist, dass ihre eure Daten bei Google ablegen müsst und die Accountdaten bei einem Drittanbieter hinterlegen müsst. Praktisch ist es nur ein anderes Frontend für die Googleservices, aber dadurch auch eine weitere Stelle, durch die eure Daten geleitet werden und mitgelesen werden können. Die Entscheidung, ob euch das die Kontakte und Termine auf dem iPod wert sind, müsst ihr selber treffen.

nuevasync_anmeldung

Nachdem eure Emailadresse verifiziert worden ist, könnt ihr euch auf der Nuevasync Seite einloggen. Standardmässig ist noch kein Dienst aktiviert und wir müssen erst die Einstellungen vornehmen.

Das folgende Bild stammt von den Kontakten. Die Abfrage für den Kalender ist die gleiche, nur steht dort nur Aus oder Google zur Auswahl.

contacts_dienste

Da wir einen Googlemailaccount haben, verwenden wir auch diesen für die Kontakte. Nachdem wir auf Google ge”Change”d haben, müssen wir die Googlemail-Adresse eingeben und den Zugriff von Nuevasync auf die Kontakte auf der Googlehomepage erlauben. Diese Seite öffnet sich automatisch, nachdem wir auf “Request Account Access” geklickt haben.

Damit haben wir alle Schritte erledigt, die wir am normalen Rechner machen können, nun gehts weiter zum Apple-Gerät wo die letzten Synchronisierungseinstellungen vorgenommen werden.

Dazu öffnen wir die “Mail, Kontakte, Kalender”-Einstellungen. Nuevasync stellt und einen Microsoft Exchange-Dienst zur Verfügung, dementsprechen wählen wir auch das Exchange-Konto aus.

IMG_0003_edit so sehen die fertigen Einstellungen dann aus.

Folgende Accounteinstellung nehmt ihr vor:

E-Mail: Euren Emailaccount, mit dem ihr bei NuevaSync angemeldet seit.

Domain:              müssen keine Angaben gemacht werden

Benutzername:         euer Login bei Nueva

Passwort:                logischer weise das Passwort bei Nueva

Beschreibung könnt ihr vergeben, was euch sinnvoll erscheint

Mit weiter startet euer iPod die erste Kontaktaufnahme mit Nueva. Diese läuft noch ins leere, da er die Server nicht automatisch findet. Diesen gebt ihr dann manuell ein:

www.nuevasync.com

Auf der letzten Optionsseite könnt ihr noch auswählen, was alles synchronisiert wird. Mail müsst ihr auf jeden Fall ausschalten, da EMails und Aufgaben von der momentanen Beta-Software noch nicht unterstützt werden.

Kontake und Kalender könnt ihr nach eigenem Bedarf setzten.

 

So, ich hoffe es ist soweit verständlich. Für Fragen etc einfach einen Kommentar schreiben.

3 Gedanken zu „Google Kalender auf iPod Touch / iPhone

  1. nuevasync hab ich kurz verwendet, seit 1 monat biete aber google selber einen MS exchange server service an und macht nuevasync überflüssig

  2. danke für die anleitung, is praktisch wenn man jetzt auch auf nuevasync verzichten kann.

Kommentare sind geschlossen.